Stärkung des Ehrenamts und der Vereine


Die Vereine sind das Rückgrat des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens in der Gemeinde Weinbach. Insbesondere in der Jugendarbeit erfüllen sie in der Ortsgemeinschaft eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Ohne die Vereine wäre die Gemeinschaft der Bürgerinnen und Bürger um einiges ärmer. Eine Gemeinde kann immer nur den Rahmen und Unterstützung für die Arbeit des weit gespannten Betätigungsfeldes der Vereine geben, selbst ausfüllen kann sie es aus eigener Kraft nicht; dafür werden ehrenamtlichen Mitglieder benötigt.


Für die Mitgestaltung einer bürgernahen Kommunalpolitik bedarf es der engagierten ehrenamtlichen Mitarbeit der Bürgerinnen und Bürger in den Verwaltungsorganen wie z.B. dem Ortsbeirat. Allerdings geraten Ehrenamtliche durch ihr Engagement aufgrund
unterschiedlicher Meinungen häufig in die Kritik, wodurch die Bereitschaft ein Ehrenamt zu übernehmen sinkt.


Wir halten es daher für erforderlich
  • die Attraktivität des Ehrenamtes zu steigern
  • die Kompetenzen der Ortsbeiräte zu stärken
  • Vereine unter Berücksichtigung der Finanzsituation effizient zu unterstützen
  • die Vereine bei allen für sie relevanten Entscheidungen auf kommunaler Ebene anzuhören und einzubinden.